Ein besonderes E-Book

Stop-Motion-Animation für ein E-Book | Illustration für "Cornell und der Toaster" © Robert Scheffner

Ich hoffe, ihr konntet durch meine bisherigen Gastbeiträge einen ganz guten Eindruck davon gewinnen, was meine Arbeit als Stop-Motion-Illustrator ausmacht, wie ich bei meiner Arbeit vorgehe und wie ein Shooting für eine Stop-Motion-Animation abläuft. Daher möchte ich euch heute von meinem aktuellen Projekt erzählen.

Zur Zeit arbeite ich (wie schon öfters erwähnt) an einem E-Book, das ich im Tilda-Marleen-Verlag (einem Verlag für Kinder- und Jugendbücher) veröffentlichen werde. Das Buch ist eine Adaption meines Abschlussfilms „Cornell und der Toaster“ von 2009. 

Stop-Motion-Animation für ein E-Book | Illustration für "Cornell und der Toaster" © Robert Scheffner

Cornell und der Toaster – Examensfilm 2009 und Grundlage für das E-Book

Ein E-Book entsteht

Die Geschichte handelt von dem einsamen Mann „Cornell“ und seinem besten Freund „Rösti“. Rösti ist sein Toaster, dem er ein Gesicht aufgemalt hat. Der metallene Freund geht allerdings kaputt und somit nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Stop-Motion-Animation für ein E-Book | Illustration für "Cornell und der Toaster" © Robert Scheffner

Die Figuren und Sets habe ich neu gebaut und somit sind die Illustrationen auch neue Fotografien. Die interaktiven Elemente sind kleine Animationen – ob bei dem Toaster das Weißbrot rausspringt oder ein Licht angeht. Bis hin zu den Kamerafahrten wurde alles extra gebaut und animiert.

Das ist das Aufwändige an dem Buch, denn es dauert die Sets zu bauen, alles einzuleuchten und dann noch einiges zu animieren. Die meisten E-Books, die auf dem Markt sind, werden mit Illustrationen bestückt und die Bedienelemente sind Bilder, die durch die Gegend geschoben werden können. Doch hier wird jede Bewegung Bild für Bild animiert.

Stop-Motion-Animation für ein E-Book | Illustration für "Cornell und der Toaster" © Robert Scheffner

Für die Arbeit am Buch verwende ich überwiegend meinen treuen Begleiter SIGMA 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM, sowie das SIGMA 24-105mm F4 DG OS HSM | Art und das SIGMA 50mm F1,4 DG HSM | Art.

Das E-Book soll in erster Linie unterhaltsam sein. Es ist spannend, mit wunderschönen Sets, tollen Figuren und soll den Lesern Animation bzw. Stop-Motion näher bringen.

Stop-Motion-Animation für ein E-Book | Illustration für "Cornell und der Toaster" © Robert Scheffner

Ein Buch für Groß und Klein also 🙂

Alle Bilder dieses Beitrags in der Übersicht

Robert Scheffner
Robert Scheffner
Stop-Motion-Illustrator und Filmemacher

Robert Scheffner setzt als freiberuflicher Stop-Motion-Illustrator und Filmemacher Figuren/Puppen in Szene. Diese baut, näht, schnitzt und bemalt er charakteristisch und liebevoll und gibt den Figuren dadurch ein lebendiges Aussehen sowie eine geeignete Kulisse. Durch verschiedene Animationstechniken erweckt er die Figuren zum Leben und erzählt damit Geschichten.

Email: mail@robertscheffner.de / Website: robertscheffner.de

Related Posts

Fuchs und Dachs © Kevin Winterhoff Erdbewohner vor der Linse 26. Juli 2017
Alina Schessler Im Gespräch mit Alina Schessler 5. Juli 2017

Leave a Reply